Skip to main content

Fahrradsattel und Ergonomieberatung

 

Kostenlose, individuelle und persönliche Beratung bei Sitzbeschwerden

 

Nicht immer ist für Schmerzen am Gesäß der Fahrradsattel verantwortlich.

50 Prozent der Beschwerden werden durch eine falsche Sitzhaltung, falsche Rahmengröße, falsche Satteleinstellung, falsche Kleidung oder durch fehlende Gewöhnung ausgelöst.

Erster Ansprechpartner bei Sitzbeschwerden ist der Fahrradhändler vor Ort.

Wenn du keinen kompetenten Händler in deiner Nähe hast, kannst du gerne mein Formular ausfüllen.

Damit ich eine Vorstellung bekomme, wo deine Beschwerden herrühren, solltest du so viele Fragen wie möglich beantworten.
Die Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.

Je mehr Informationen ich bekomme, desto besser wird meine Analyse und Empfehlung für dich.

Bevor du das Formular ausfüllst, solltest Du mit einem Zollstock oder Maßband bewaffnet, folgende Maße ermitteln:

  • Sattelhöhe in cm (gemessen von Mitte Tretlager bis zur Oberkante des Sattels)
  • Schrittlänge (Innenbeinlänge)
  • Sattelbreite (gemessen hinten an der breitesten Stelle)

 

Wenn du deine Sitzposition nicht einschätzen kannst oder nicht weißt, wie du die Sattelhöhe ausmessen sollst, kannst du mir auch gerne ein kurzes Video für eine Videoanalyse senden.
Darauf solltest du beim Fahren von der Seite und von hinten zu sehen sein.
Den Upload für das Video findest du auf der zweiten Seite des Fragebogens.

Deine Informationen werden ausschließlich für die Beratung verwendet.

Wenn du das Formular nicht ausfüllen möchtest, findest Du im Artikel Schmerzfrei auf dem Fahrradsattel die meisten Sattelprobleme beschrieben mit Lösungsvorschlägen.

 

Herzliche Grüße Armin

 

 

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
1Persönliche Angaben
2Sitzposition und Maße
3Problemzonen
Wie nutzt Du Dein Bike?

Kommentare


Gottfried 29. Mai 2024 um 10:44

Ich benötige Hilfe bei der Auswahl eines neuen Sattel

Antworten

Armin 30. Mai 2024 um 12:10

Hallo Gottfried,

ohne genaue Informationen ist unmöglich einen Sattel zu empfehlen.
Wenn Du den Fragebogen ausfüllst kann ich Dir bei der Auswahl helfen.
Oder Du wendest Dich direkt an einen kompetenten Fahrradhändler in Deiner Nähe.

Herzliche Grüße Armin


Gottfried 29. Mai 2024 um 10:39

Ich bin sehr auf Prostata Schutz ausgerichtet

Antworten

Armin 30. Mai 2024 um 12:09

Hallo Gottfried,

ohne Informationen ist es schwierig eine geeigneten Prostata-Sattel zu empfehlen.

Herzliche Grüße Armin


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *